Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren Baden-Württemberg
Sie sind hier: HomeAktuelles

Innovative Quartiersprojekte aus Baden-Württemberg | Teil 1

 

In der neuen mehrteiligen Reihe „Innovative Quartiersprojekte aus Baden-Württemberg“ finden Sie konkrete Ansatzpunkte für die Umsetzung einer zukunftsfähigen Quartiersentwicklung. Die Beispiele geben einen Einblick in die Praxis der Quartiersarbeit baden-württembergischer Kommunen unterschiedlicher Größe. Besonders berücksichtigt sind nachhaltige Aktivitäten, die verschiedene Bereiche miteinander vernetzen, neue Kooperationen eingehen oder verstärkt bürgerschaftliches Engagement aktivieren. Die Aufführung der Kontaktdaten der Ansprechpersonen ermöglicht Ihnen einen schnellen und unkomplizierten Erfahrungsaustausch.

 

Im ersten Teil berichten wir heute über das Quartiersprojekt…

 

„Unser Lädle“ in Bietenhausen | Dorfladen und Begegnungsort für das Quartier

In Bietenhausen, einem Teilort der Gemeinde Rangendingen, gab es seit mehreren Jahrzehnten keinerlei Einkaufsmöglichkeit und kein Café/keinen Gasthof mehr. Deshalb entstand die Idee eines „Lädle“, das als Sozialraumprojekt Grundversorgung, Begegnung, Beratung und Begleitung verbindet. Ideengeber und Träger des „Lädles“ ist das Diasporahaus Bietenhausen e.V., umgesetzt wurde das Projekt in Zusammenarbeit mit den Gemeindeverwaltungen Rangendingens und Bietenhausens sowie dem Landkreis Zollernalbkreis als eine von drei Säulen der Quartiersentwicklung... » Weiterlesen

 

 

 

Nutzen auch Sie die Möglichkeit und stellen Ihr innovatives Quartiersprojekt vor. Bitte füllen Sie dazu das Musterformular aus und senden es uns per E-Mail zu.

Zurück