Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren Baden-Württemberg
Sie sind hier: HomeAktuelles

Förderaufruf „Digitalisierung in Medizin und Pflege“

 

Mit dem Förderprogramm werden Projekte unterstützt, die einen wichtigen Beitrag für die pflegerische Versorgung und pflegebezogene Alltagsunterstützung durch den Einsatz digital gestützter Technologien leisten können und ein hohes Potenzial besitzen, in die Regelversorgung überführt zu werden. Potenziell förderungswürdige Vorhaben zeichnen sich durch einen innovativen und nachhaltigen Projektansatz aus und leisten einen erkennbaren Mehrwert für Menschen mit Pflegebedarf oder die sie versorgenden Personen und Institutionen. Ein Ziel besteht auch darin, bereits bewährte Maßnahmen in die flächendeckende Anwendung zu bringen.

 

Projekte und Maßnahmen aus den folgenden Handlungsfeldern werden gefördert:

  • Pflege stärken – Digitale Unterstützung von Organisation und Management in der Pflege
  • Intelligente Beratung – Digitale Unterstützung von pflege- und betreuungsbezogenen Informations- und Beratungsleistungen

Antragsberechtigt sind juristische Personen. Kooperationsprojekte zwischen mehreren Akteuren werden bevorzugt.

 

Die Bewerbungsfrist endet am 19. Februar 2021. 

 

Ausschreibung (PDF)

Merkblatt zur Bewerbung (PDF)

Bewerbungsformular (PDF)

 

Zurück