Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren Baden-Württemberg
Sie sind hier: HomeAktuelles

Online-Umfrage „Digitalisierung in der Quartiersentwicklung“

 

 

Quartierskonzepte haben sich in den letzten Jahren als ein zentraler Ansatz zur Bewältigung gesellschaftlicher Herausforderungen auf kommunaler Ebene etabliert. Die digitale Vernetzung hat im Prinzip hohe Potentiale für die Unterstützung der Quartiersentwicklung. Das haben nicht zuletzt die Herausforderungen im Kontext der COVID-19 Pandemie deutlich offengelegt.

 

Bisher ist unklar, in welchem Maße digitale Angebote und Werkzeuge zur Vernetzung in den Quartiersprojekten genutzt werden, wie sich die COVID-19 Pandemie auf die Digitalisierung ausgewirkt hat und welche Barrieren einer stärkeren Nutzung digitaler Möglichkeiten im Wege stehen. Zur Untersuchung dieser Fragen führt das Institut Mensch, Technik und Teilhabe (IMTT) an der Hochschule Furtwangen eine Online-Erhebung durch.


Mit der Teilnahme an der Umfrage helfen Sie mit, ein umfassendes Bild zum Digitalisierungsstand in der Quartiersentwicklung in Baden-Württemberg zu ermöglichen, um konkrete Maßnahmen zur Unterstützung von Quartierskonzepten zu konzipieren. Für die Bearbeitung brauchen Sie ca. 15 - 20 Minuten.

 

Die Durchführung und Auswertung der Erhebung erfolgt im Rahmen einer Bachelorarbeit. Bei Fragen können Sie sich an Mirjam Lerch per E-Mail: mirjam.lerch@hs-furtwangen.de wenden.

 

 

Jetzt mitmachen und Umfrage beantworten

 

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

Ihr Prof. Dr. Christophe Kunze
Institut Mensch, Technik und Teilhabe (IMTT)
Hochschule Furtwangen

 

 

Zurück