Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren Baden-Württemberg
Sie sind hier: HomeAktuelles

Erweiterung der Fachstelle ambulant unterstützte Wohnformen (FaWo)

 

Ansprechpartner der Fachstelle in Ravensburg seit 1. Juli 2019

Die Fachstelle ambulant unterstützte Wohnformen (FaWo) wurde vom Land Baden-Württemberg eingerichtet, um den Auf- und Ausbau neuer Wohnformen für Menschen mit Behinderungen und Unterstützungs- und Versorgungsbedarf beratend zu unterstützen. Der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt dabei derzeit im Bereich ambulant betreuter Wohngemeinschaften für diese beiden Zielgruppen.

Die FaWo stellt seit 2014 ein breites Angebot zur Verfügung. So berät sie kostenlos Kommunen, Träger, Verbände, Vereine und Initiativen hinsichtlich der Initiierung, Entwicklung und Errichtung von innovativen Wohnformen. Ergänzend stellt sie Informationsmaterialen bereit und organisiert Fachveranstaltungen zu diesem Themenbereich. Diese Angebote erfahren landesweit eine so hohe Nachfrage, dass das Land Baden-Württemberg sich entschieden hat, die Fachstelle zu erweitern. Seit dem 1. Juli 2019 berät außer den beiden Mitarbeiterinnen in Stuttgart, jetzt auch in Ravensburg ein Ansprechpartner zu Wohnformen für Menschen mit Behinderungen und Menschen mit Unterstützungs- und Versorgungsbedarf. Er steht vor allem für die Interessierten im südlichen Baden-Württemberg zur Verfügung.

Die Kontaktdaten des Mitarbeiters am neuen Standort, Herrn Thomas Kallenowski, lauten:

Fachstelle ambulant unterstützte Wohnformen (FaWo)
Baden-Württemberg
Thomas Kallenowski
Tel.: 0751 35588390
thomas.kallenowski@kvjs.de  

Anschrift:
Georgstr. 24
88212 Ravensburg
 

Zurück