Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren Baden-Württemberg
Sie sind hier: HomeAktuelles

Livestream und späterer Onlineabruf: Roadshows „Genossenschaftlich getragene Quartiersentwicklung“

 

In insgesamt vier sogenannten Roadshows nimmt der Moderator, Autor und Genossenschafts-Fan Manuel Andrack Sie mit auf eine spannende, digitale Reise in die Genossenschaftswelt und die Quartiere der Zukunft. Viele Impulse rund um das Thema „Genossenschaftlich getragene Quartiersentwicklung“ warten auf Sie!

Das Projekt „Genossenschaftlich getragene Quartiersentwicklung“ des Baden-Württembergischen Genossenschaftsverband (BWGV) wird im Rahmen der Landesstrategie „Quartier 2030 – Gemeinsam.Gestalten“ durchgeführt und unterstützt durch das Ministerium für Soziales und Integration aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg. Informationen zum Projekt finden Sie auf den Internetseiten des BWGV.

 

Nächster Livestream: Heute!

Montag, 31.08.2020, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr, Thema: Wesentliche Bestandteile eines Quartiers - Betreuung, Inklusion und Pflege

Die Baby-Boomer gehen in Rente und auch wenn aktuell wieder ein Geburtenzuwachs erlebbar ist, ergeben sich daraus einige Fragen: Was bedeutet das für die Pflege, Inklusion und Betreuung in einem Quartier? Welche Angebote müssen rechtzeitig mitgedacht werden? Wie können Genossenschaften dabei unterstützen? Das und noch viel mehr erfahren Sie in der dritten digitalen Roadshow des Projekts „Genossenschaftlich getragene Quartiersentwicklung“. Der Moderator Manuel Andrack diskutiert erneut mit Experten, Praktikern und Partner über Ihre Initiativen. Seien Sie live dabei am 31. August 2020 von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr. »Zum Livestream von Roadshow III

 

Abschluss-Roadshow mit Staatssekretärin Bärbl Mielich MdL

Donnerstag, 10.09.2020, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr, Thema: Überblick und Ausblick

„Ein Quartier ist für alle da“, so Minister Manne Lucha MdL in der ersten Roadshow am 17. August 2020. „Ob man jetzt eine mentale Behinderung hat oder ob man pflegebedürftig ist, ob man Migrationsgeschichte hat, dass man Strukturen aufbaut, dass man Beziehungen hat, dass man Angebote hat, professionelle wie ehrenamtliche, Nahversorgung, von der religiösen Betreuung bis zur gastwirtschaftlichen“, so der Sozialminister weiter. Gemeinsam mit Staatssekretärin Bärbl Mielich MdL und spannenden Gästen soll am 10. September 2020 von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr geblickt werden auf eine ganzheitliche Quartiersentwicklung und die Rolle der Genossenschaften darin. Seien sie live dabei oder schauen sich das Ganze in Ruhe im Anschluss am Stück oder in der Zusammenfassung an. »Zum Livestream von Roadshow IV

 

 

Sie interessieren sich für das Thema „Genossenschaftlich getragene Quartiersentwicklung“?

Hier können Sie sich alle Roadshows am Stück oder in der Zusammenfassung erneut anschauen.

  • Roadshow I: „Ganzheitliche Quartiersentwicklung – Was können Genossenschaften beitragen?“
  • Roadshow II:  „Dienstleistungs-/Dachgenossenschaften – gemeinsam mehr erreichen“
  • Roadshow III:  Wesentliche Bestandteile eines Quartiers - Betreuung, Inklusion und Pflege“
  • Roadshow IV: „Ganzheitliche Quartiersentwicklung – Chancen und Ausblick“

Um informiert zu bleiben, melden Sie sich am besten gleich auf der Online-Plattform des Projekts an. Auch über den Quartiersnewsletter und den Veranstaltungskalender erhalten Sie stets aktuelle Informationen zu den Veranstaltungen.

 

Zurück