Sie sind hier: »Aktuelles / Neuigkeiten / Artikel

Noch Plätze frei: Antragsgespräche für das Förderprogramm Quartiersimpulse!

Das Förderprogramm „Quartiersimpulse“ der Allianz für Beteiligung und des Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Integration ist Teil der Landesstrategie „Quartier 2030 – Gemeinsam.Gestalten.“ und richtet sich an Städte, Gemeinden und Landkreise, die in Baden-Württemberg mit Maßnahmen der Bürgerbeteiligung Projekte zur alters- und generationengerechten Entwicklung von Quartieren, Stadtteilen und Ortschaften durchführen möchten. Die Programmausschreibung sowie die Antragsunterlagen finden Sie hier.

 

Das Antragsverfahren sieht vor, dass vor Antragstellung jede antragstellende Kommune verpflichtend ein Antragsgespräch wahrnehmen muss. Diese werden von der Allianz für Beteiligung in regelmäßigen Abständen angeboten. Die Antragsgespräche der ersten Förderrunde 2024 finden im Zeitraum vom 15. Januar bis zum 8. März 2024 als Videokonferenz statt. Wenige freie Termine sind noch zu vergeben und können direkt über die Homepage der Allianz für Beteiligung gebucht werden.

 

Antrags- und Einsendeschluss ist der 15. März 2024. Der Projektstart der ersten Förderrunde 2024 ist frühestens der 1. Mai 2024.

 

Die „Quartiersimpulse“ werden finanziert durch das Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration aus Landesmitteln, die der Landtag von Baden-Württemberg beschlossen hat.

 

Zurück