Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren Baden-Württemberg
Sie sind hier: HomeHandlungsfelderWohnen, Wohnumfeld & MobilitätPraxisbeispiele

Mobil in Salach

 

Der Bürgerbusverein Salach e.V.

 
 
Kommune: 73084 Salach
 
Einwohnerzahl: 7.921 Einwohner
 
Träger/Kooperierende Akteure: Bürgerbusverein Salach e.V., Omnibusverkehrsgesellschaft (OVG), Ministerium für Verkehr Baden Württemberg
 
Startjahr: 2001
 

Entstanden ist die Idee des Salacher Bürgerbusses im Rahmen der Lokalen Agenda 21, einem lokalen Aktionsplan der Kommune. Der Arbeitskreis Verkehr und Umwelt war sich einig, dass in Salach im Bereich öffentlicher Personennahverkehr neue Wege beschritten werden sollten: Um die in ihrer Mobilität eingeschränkten Bürgerinnen und Bürger in Salach zu unterstützen, sollte eine bedarfsgerechte Versorgung in Ergänzung zum öffentlichen Personennahverkehr in Salach entstehen. Ein Bürgerbus für Ortsbereiche, die der klassische öffentliche Nahverkehr nicht erreicht bzw. erreichen kann.

 

Auf zwei Teilscheifen wird die Gemeinde Salach im Stundentakt erschlossen. Zwei außenliegende Ortsteile werden auf Anforderung bedient. Das Haltestellennetz des SAMI ist so angelegt, dass die Zugangswege in der Gemeinde zur nächsten Haltestelle möglichst kurz (~200 m) sind. Der Bürgerbus Salach bietet an fünf Tagen in der Woche (Mo, Di, Do-Sa) vor- und/oder nachmittags einen Fahrdienst an (zu den Randzeiten als Rufbusverker, d.h. Anfahrt von Haltestellen nur nach vorheriger Anmeldung). Die Fahrten kosten wenig (Erwachsene 1,00 Euro, Kinder 0,50 Euro) bzw. sind für Kinder bis 12 Jahre sowie Schwerbehinderte mit Ausweis kostenlos. Da der Bürgerbus Salach mit der Verkehrsgemeinschaft Stauferland kooperiert, werden Inhaber einer Zeitkarte des Verkehrsverbundes ohne zusätzlichen Fahrpreis befördert.

 

Neben den regulären Fahrten, werden auch Sonderfahrten angeboten, beispielsweise - gemeinsam mit dem Mobilen Sozialen Dienst und dem Roten Kreuz - für die jährlich stattfindende Seniorenfeier in Salach. In Zusammenarbeit mit der Volkshochschule werden zusätzliche Fahrten in ein nahegelegenes Thermalbad angeboten.

Zudem bietet der Bürgerbusverein Salach e.V. bietet seit 2006 ein Bürgerbus-Café im neu renovierten Vereinszimmer an und organisiert im Rahmen des Schülerferienprogramms Tagesausflüge.

 

Das Ministerium für Umwelt und Verkehr Baden-Württemberg hat für die Beschaffung des Bürgerbusses 46.000 Euro zur Verfügung gestellt. Inzwischen finanziert sich der Bürgerbusverein Salach durch die Einnahmen durch Fahrgelderlöse (ca. 1/3), durch Werbung am Fahrzeug (ca. 2/3) sowie durch Spenden und Vereinsförderung der Gemeinde und zahlreiche Werbepartner aus örtlicher Industrie, Handel und Gewerbe.

 

Infomappe zum Verein und zum Bürgerbus SAMI

Über den Verein

Über den Bürgerbus

 

 

Kontakt

Anfragen können über das Kontaktformular gestellt werden. Ausführliche Informationen zum Verein und zum Salach Mobil finden Sie unter www.sami-salach.de.

 
Zurück