Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren Baden-Württemberg
Sie sind hier: HomeHandlungsfelderWohnen, Wohnumfeld & MobilitätPraxisbeispiele

Wohnpark Eden

 

Neue Wohnform für die Generation 60+

 
 
Kommune: Neulingen-Bauschlott
 
Einwohnerzahl: 6.703
 
Träger/Kooperierende Akteure: Baugenossenschaften EDEN eG; Sozialwerk Bethesda e.V. | Mitglied im Baden-Württembergischen Genossenschaftsverband e.V. (BWGV)
 
Startjahr: 2015
 

Alle Freiheiten des Lebens genießen und dennoch die Sicherheit haben, dass im Ernstfall für alles gesorgt ist, das ist die Zielvorgabe des Wohnparks Eden. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, entstand in Neulingen ein Wohnkonzept der ganz besonderen Art. Umgeben von Natur und einer Gemeinschaft liegen die neugebauten Bungalows für die Generation 60+.

 

Diese neue Wohnform richtet sich an Seniorinnen und Senioren der Generation 60+ und berücksichtigt deren Bedürfnisse. Sie bietet die Möglichkeit, unabhängig wie im "eigenen Haus" zu wohnen, aber sich um die Belange des Hauses und der Anlage nicht kümmern zu müssen. Angefangen bei einer 24 Stunden Rufbereitschaft bis hin zu einer pflegerischen Betreuung, wobei der zur Verfügung stehende Service jederzeit im Hinblick auf den ganz individuellen Bedarf in Anspruch genommen werden kann.

 

Die Wohneinheiten wurden vom Sozialwerk Bethesda e.V. als Träger von Haus Bethesda errichtet. Gegen ein monatliches Nutzungsentgelt werden die Bungalows vermietet. Der Wohnpark finanziert sich daher durch die Gebühren für Serviceleistungen plus die Mieteinnahmen, wobei die Mietverträge keine Vorhaltekosten für gegebenenfalls später in Anspruch genommene Serviceleistungen oder Betreuungsdienste beinhalten.

 

Übersicht Serviceleistungen

Presseberichte zum Wohnpark Eden

 
Kontakt
Peter Mayer
Telefon: 07237-997 207
 
Zurück