Sie sind hier: »Landkarte / Praxisbeispiele

Praxisbeispiel

Platzsharing - ein seit 2001 bewährtes Modell für die Kleinkind-Kinderbetreuung
EKiZ in Stuttgart bietet bedarfsorientierte Kinderbetreuung an
Kommune: Stuttgart
Träger / Kooperierende Akteure:
Eltern-Kind-Zentrum Stuttgart West e.V.
Bevölkerung: 500.001
Kontakt: Dr. Rita Nekola
Tel.: 0711 505 368 45
E-Mailzur Website

 Beschreibung

Das Eltern-Kind-Zentrum Stuttgart-West e.V. (EKiZ) bietet in seiner Kindertageseinrichtung „Sternschnuppe“ das sogenannte Platz-Sharing-Modell an. Dabei erlauben flexible Betreuungszeiten berufstätigen Eltern bzw. Eltern, die wieder ins Berufsleben einsteigen wollen, das zeitliche Betreuungsangebot mit ihrer Arbeitszeit zu synchronisieren. Vorhandene Betreuungsplätze lassen sich so ökonomisch sinnvoll verteilen.

 

Die Kindertageseinrichtung „Sternschnuppe“ wird als Eltern-Kind-Gruppe geführt und verfügt über 1,5 Gruppen, welche von Montag bis Freitag von 8.00 – 16.00 Uhr geöffnet haben. 21 Kinder teilen sich die 15 täglichen Plätze. Davon sind 7 Kinder sogenannte „Stammkinder“, die jeden Tag in die Gruppe kommen.

 

Kita Sternschnuppe