Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren Baden-Württemberg
Sie sind hier: HomeAktueller Newsletter

Innovative Quartiersprojekte aus Baden-Württemberg | Rheinfelden

 

In unserer mehrteiligen Reihe „Innovative Quartiersprojekte aus Baden-Württemberg“ finden Sie konkrete Ansatzpunkte für die Umsetzung einer zukunftsfähigen Quartiersentwicklung. Die Beispiele geben einen Einblick in die Praxis der Quartiersarbeit baden-württembergischer Kommunen unterschiedlicher Größe. Besonders berücksichtigt sind nachhaltige Aktivitäten, die verschiedene Bereiche miteinander vernetzen, neue Kooperationen eingehen oder verstärkt bürgerschaftliches Engagement aktivieren. Die Kontaktdaten der Ansprechpersonen ermöglichen Ihnen den schnellen und unkomplizierten Erfahrungsaustausch.

 

 

Im heutigen Teil berichten wir über das Quartiersprojekt…

 

Rheinfelden hält zusammen

Im Zuge der Corona-Pandemie wurde in der Stadt Rheinfelden ein Hilfsnetzwerk für vulnerable Gruppen, Senior:innen und Menschen mit Migrationsgeschichte aufgebaut. Dabei handelt es sich um ein bereichsübergreifendes Angebot der Quartiersarbeit, des Seniorenbüros und der Stelle für Bürgerschaftliches Engagement.

 

Das Hilfsnetzwerk umfasst das Schalten eines Hilfetelefons für alle Fragen rund um die Pandemie sowie den Aufbau eines Impfzentrums mit regelmäßigen Impfterminen. Durch die Aktivierung der Netzwerke Quartiersarbeit, Ehrenamt, Integration und Senioren soll die Impfbereitschaft gesteigert werden, indem insbesondere Senior:innen und benachteiligte Gruppen bei der Impfterminvergabe unterstützt werden. So werden für Senior:innen aus dem Landkreis sowie für Menschen aus sozioökonomisch benachteiligten Stadtteilen Impftermine im Impfzentrum organisiert. Die Terminvergabe erfolgt über das Buchungssystem des Landkreises sowie über eigene Slots, die über das Hilfetelefon an Menschen vergeben werden, die keinen anderen Zugang zur Vergabe der Impftermine haben. Zusätzlich gibt es ein offenes Impfangebot, für das keine Anmeldung notwendig ist. » Weiterlesen

 

 

Die letzten Male berichteten wir über:

„Das Schaufenster“ | Quartiersladen in Sielmingen

„Wir sind der Grund: Gut älter werden im Stadtteil“ in Böblingen

„Daheim Wohnen in Rastatt“ | Partizipativer Quartiersentwicklungsprozess zur Schaffung eines generationsübergreifenden Begegnungsortes

„Unser Lädle“ in Bietenhausen | Dorfladen und Begegnungsort für das Quartier

                                                                                                                                                                     

 

Nutzen auch Sie die Möglichkeit und stellen Ihr innovatives Quartiersprojekt vor. Bitte füllen Sie dazu das Musterformular aus und senden es uns per E-Mail zu.

 

 

Zurück